Weges OG
Tour, Wanderung Leicht

3-Kogel-Weg Variante

Diese Wanderung ist die kurze Variante des 3-Kogel-Weges, wobei man den Abstecher zum Stradner Kogel, weglässt und „nur“ auf 2 Kogeln unterwegs ist.


Mit dieser Wanderung ist man auf und zwischen den erloschenen Vulkankegeln, dem Kapfensteiner- und dem Gleichenberger Kogel, in der Südoststeiermark unterwegs. Gleich zu Beginn hat man bei der Kirche bzw. dem Schloss Kapfenstein einen wunderbaren Aussichtspunkt. Rund um das Schloss führt der Geotrail-Themenweg, der ganz im Zeichen der Erdgeschichte steht und als informativer Start zu empfehlen ist. Diese Rundwanderung ist die kurze Variante des 3-Kogel-Weges, wobei man auch ohne Stradner Kogel einen wunderbaren Einblick in die Region bekommt. Mit Bad Gleichenberg erwandert man einen Ort, den das Element Wasser prägte: Es wurde nachgewiesen, dass bereits die Römer von der Gleichenberger Heilquelle Gebrauch machten. Der Kurort wurde im Jahr 1834 gegründet und heute noch beeindruckt der ca. 20 ha große Kurpark mit exotischen Bäumen und Sträuchern. Diese Wanderung kann um noch einen Kogel, den Stradner Kogel, erweitert werden. 

Siehe LINK: 3-Kogel-Weg

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
21,8km Strecke
6:30h Dauer
460m Aufstieg
460m Abstieg
267m Tiefster Punkt
498m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns