Gruppenfoto_Sankt Anna_Tracht_Heimatwerk_Steiermark | © Sonja Hödl-Sundl

Die St. Anna'rer Tracht

Seit 2008 kann die Marktgemeinde St. Anna am Aigen mit Stolz behaupten, eine eigene Ortstracht zu besitzen, welche im Steirischen Heimatwerk auch als solche eingetragen ist.


Bei der St. Anna'rer Tracht gibt es Variationen für die Herren, für die Damen und natürlich auch für Kinder. Der Leib (Oberteil) kann aus allen Rot-, Blau- und Grüntönen bestehen. Neben dem klassischen Dirndl gibt es auch Gilets für Damen und Herren. Eine weitere Variation ist das Trachtenkleid. Die Alltagstracht besteht aus Leinen und Baumwolle, die Sonntagstracht aus Seide und Wollbrokat und die Festtagstracht besteht aus reiner Seide.

 

Wo erhalte ich mein St. Anna'rer Dirndl?

In jedem steirischen Trachtengeschäft kann die Tracht nach Maß geschneidert werden. Die Entwürfe liegen dort bereits auf. Mit den Entwürfen der Tracht (erhältlich in unserer Marktgemeinde oder beim Steirischen Heimatwerk) ist es auch möglich, bei jeder Schneiderei die gewünschte Tracht nähen zu lassen oder diese auch selbst zu nähen.