Holler-Apfel-Chutney Rezept Steiermark | © Qualifizierungsagentur Oststeiermark GmbH, Bernhard Bergmann

Holler-Apfel-Chutney

sd

Zutaten Holler-Apfel-Chutney:

  • 500 g Hollerbeeren
  • 100 g Rote Paprikaschote
  • 150 ml Weißweinessig
  • Piment
  • 400 g Äpfel
  • 70 g Rosinen
  • 1 TL Senfkörner
  • Salz
  • 200 g Rote Zwiebel
  • 150 g Brauner Zucker
  • 3 Stk. Gewürznelken

Zubereitung Holler-Apfel-Chutney:

Hollerbeeren abzupfen (Gummihandschuhe empfohlen!), Äpfel, Zwiebel und Paprika würfeln, Rosinen waschen.

Alle Zutaten in einen Topf geben und bei geringer Hitze mindestens 1 Stunde zu einer marmeladenähnlichen Konsistenz kochen. Dabei öfter umrühren. Kochend heiß in Gläser füllen und verschließen.


Tipp:

  • Das Chutney hält sich einige Monate im Kühlschank und ist zu Blaukraut, Terrinen, Leberpastete oder Wildgerichten ein hervorragender Begleiter.