Cookie Guide & Datenschutzbestimmungen



1. Rechtsgrundlage (EU-Datenschutz-Grundverordnung und öst. Datenschutzgesetz 2018)
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.


2. Websitebetreiber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung:
Tourismusverband St. Anna am Aigen
Marktstraße 13
A-8454 St. Anna am Aigen

Nähere Informationen zum Tourismusverband finden Sie im Impressum. Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie ein, dass wir bestimmte Daten erheben dürfen. Im Gegenzug verpflichten wir uns, Ihre Daten nach dem aktuellen Stand der Technik zu schützen.
Ihre Daten werden von uns nicht zum Zwecke der Werbung an Dritte weitergegeben. Dritte erhalten Ihre personenbezogenen Daten von uns nur in der in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Weise.

 

3. Cookies & Plugins
Auf unserer Website www.urlaub-der-sinne.at werden Cookies verwendet, um unsere Website benutzerfreundlicher zu gestalten und Ihnen als Nutzer unserer Website maßgeschneiderte Inhalte zu liefern. Keines der auf unserer Website verwendeten Cookies sammelt Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologien. Cookies sind für die Nutzung von www.urlaub-der-sinne.at erforderlich.

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können.

Vorausgesetzt, dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, teilen uns mit, wie Sie unsere Seiten nutzen, und machen die angezeigten Inhalte relevanter für Ihre persönlichen Interessen und Bedürfnisse. Beim Besuch unserer Websites werden von uns ausschließlich solche Cookies gesetzt, die unbedingt erforderlich sind, um unsere Website www.urlaub-der-sinne.at zu betreiben oder einen Dienst, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung zu stellen (z.B. Urlaubsanfragen, Prospektbestellungen). Des Weiteren werden mittels Cookies optional gewählte Einstellungen eines vorherigen Besuches der Website gespeichert. Ansonsten erheben und speichern wir Daten in personenbezogener Form durch Setzen von Cookies erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Um das Setzen von Cookies generell zu vermeiden, müssen Sie Ihren Browser so einstellen, dass diese nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder abgelehnt werden. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies sind unterschiedlich, je nachdem welchen Browser Sie verwenden. Um herauszufinden, wie Sie das in einem bestimmten Browser machen, können Sie seine integrierte Hilfe-Funktion nutzen oder alternativ http://www.aboutcookies.org aufrufen, wo Schritt für Schritt erklärt wird, wie sich Cookies in den meisten gängigen Browsern verwalten und löschen lassen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne das Setzen von Cookies Bereiche unserer Webseite eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.  Mit Erteilung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung stimmen Sie dem Einsatz folgender Cookies & Plugins zu:

 

4. AddThis-Plugins
Wir setzen auf unserer Webseite den Bookmark-Dienst addthis.com ein. AddThis ist ein Service der Oracle America, Inc., 500 Oracle Parkway, Redwood City, CA 94065, USA. „AddThis“-Plugins ermöglichen Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Webseiten-Inhalte. Bei Verwendung von „AddThis“ kommt es zum Einsatz von Cookies. Durch Anklicken der Plugins werden mindestens folgende Daten an Oracle America, Inc. übertragen: IP-Adresse, Adresse, von welcher die AddThis-Funktionalität aufgerufen wurde, verwendeter Service sowie darin eingegebene Inhalte. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Oracle America, Inc. erhalten Sie auf www.addthis.com/privacy. Mit Nutzung des „AddThis“-Feldes erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Oracle America, Inc. einverstanden. Cookies zur Erhebung und Steuerung von nutzungsbasierter Onlinewerbung können auf www.youronlinechoices.com deaktiviert werden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von AddThis können Sie unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy abrufen.

 

5. Facebook Connect
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung auf www.urlaub-der-sinne.at ist somit nicht möglich. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc. folgende Informationen aus Ihrem öffentlichen Profil an uns übermittelt:

  • vollständiger Name
  • hinterlegtes Profilbild
  • Alter
  • Geschlecht
  • Freundesliste

 

Wir nutzen von diesen Daten Ihren Namen und Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr hinterlegtes Profilbild und Ihre Freundesliste. Diese Informationen sind erforderlich, um sie identifizieren zu können. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen https://de-de.facebook.com/about/privacy/ und den Nutzungsbedingungen https://www.facebook.com/legal/terms der Facebook Inc. Für unsere Facebook-Seite werden verfügbare Application Programming Interfaces (APIs) für Facebook aufgerufen, die möglicherweise Informationen Ihres Facebook-Profils enthalten, die Sie öffentlich verfügbar gemacht haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vor- und Zunamen, Geschlecht, Land, Wohnort sowie einen Link zu Ihrem Profil und Ihrem Bild. Alle Nachrichten, einschließlich Likes und Inhalten, die Sie auf unserer Facebook-Seite einstellen oder anderweitig hinzufügen, können von Tourismusverband St. Anna am Aigen oder von einem Subunternehmer zur Erfüllung der geschäftlichen Zwecke vom Tourismusverband St. Anna am Aigen gesammelt, exportiert und verwendet werden. Sie können die Löschung Ihrer von uns gesammelten Informationen anfordern, indem Sie eine E-Mail an info@urlaub-der-sinne.at senden.


6. Facebook-Pixel (Besucheraktions-Pixel)
Auf unserer Website setzen wir mit Ihrer Zustimmung das Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") ein. Dieser Dienst ermöglicht uns, das Verhalten von Nutzern nachzuverfolgen, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dies ermöglicht uns, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen auszuwerten und zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und bieten keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie
(facebook.com/about/privacy) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Des Weiteren kann zu diesem Zweck ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixels einverstanden. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/at/ erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

7. Facebook Custom Audiences
Diese Website benutzt Custom Audiences, einen Webanalysedienst der Facebook Ireland Limited („Facebook“). Facebook Custom Audiences verwendet sog. Tracking-Tools (wie z. B. Pixel, SDKs und APIs), die auf der Webseite www.urlaub-der-sinne.atimplementiert sind. Damit werden Daten über Handlungen, die Personen auf der Webseite www.urlaub-der-sinne.at bzw. durchführen („Veranstaltungsdaten“), an einen Server von Facebook Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert, um Custom Audiences von Personen zu erstellen, die unsere Webseite www.urlaub-der-sinne.at besucht haben („Custom Audiences von urlaub-der-sinne.at“).
Im Zusammenhang mit einer solchen Zielgruppenausrichtung und Optimierung macht Facebook Folgendes: Facebook nutzt die von unserer Webseite www.urlaub-der-sinne.at gesammelten Veranstaltungsdaten zur Optimierung von Werbeanzeigen, allerdings erst, nachdem solche Veranstaltungsdaten mit anderen Daten aggregiert wurden, die von anderen Werbetreibenden bzw. auf sonstige Art auf Facebook gesammelt wurden. Facebook erlaubt es keinen anderen Werbetreibenden oder Dritten, ihre Werbung nur auf der Grundlage von Veranstaltungsdaten, die sie von unserer Webseite www.urlaub-der-sinne.at gesammelt haben, auf Zielgruppen auszurichten. Durch Anklicken von „Akzeptieren” des Cookie-Banners und den Besuch unserer Website www.urlaub-der-sinne.at stimmt der Nutzer folgenden Bedingungen zu: Dritte, einschließlich Facebook, dürfen Cookies, Web Beacons und sonstige Speichertechnologien nutzen, um Informationen von www.urlaub-der-sinne.atund anderen Stellen im Internet  zu sammeln oder zu erhalten und diese Informationen dann für die Bereitstellung von Messungen und die Zielgruppenausrichtung von Werbeanzeigen zu verwenden, Nutzer und Nutzerinnen unserer Website www.urlaub-der-sinne.atkönnen dem Sammeln und der Verwendung von Informationen für das Targeting widersprechen und Nutzer und Nutzerinnen können auf einen Mechanismus zugreifen, um eine solche Auswahl zu treffen (z.B. www.aboutads.info/choices oder http://www.youronlinechoices.eu/)


8. Google Analytics
Auf unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Websitenutzung ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber Website-Betreibern zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktiver IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Wir nutzen die Funktionen von Google Analytics zur Analyse der Websitenutzung, z.B. in Form von anonymisierten Auswertungen und Grafiken zu PageViews und Visits, sowie für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.
 


9. Google Tag Manager
Auf unserer Webseite verwenden wir "Google Tag Manager", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google Tag Manager ermöglicht uns als Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.
 
Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
 
Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy 
FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Nutzungsbedingungen Google Tag Manager:
https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html


10. Google Werbenetzwerk, Remarketing und DoubleClick
Google verwendet das DoubleClick-Cookie auf Websites des Google Werbenetzwerks und bei bestimmten Google-Diensten, um AdWords-Kunden und Publisher bei der Anzeigenschaltung und -verwaltung im Web zu unterstützen. Wenn Sie eine Website aufrufen und eine über Websites des Google Werbenetzwerks geschaltete Anzeige anzeigen oder darauf klicken, wird eventuell ein DoubleClick-Cookie in Ihrem Browser abgelegt. Der Ihrem Browser zugewiesene DoubleClick-Cookie-Kennzeichner ist der gleiche, der beim Besuch von Websites verwendet wird, auf denen Werbeprogramme von DoubleClick zum Einsatz kommen. Wenn Ihr Browser bereits über ein DoubleClick-Cookie verfügt, sollte kein weiteres DoubleClick-Cookie abgelegt werden. Weitere Informationen über die Verwendung von DoubleClick-Cookies im Zusammenhang mit dem Werbeprogramm von DoubleClick erhalten Sie in den häufig gestellten Fragen zum DoubleClick-Datenschutz. Ferner benutzt unsere Website Remarketing mit Google Analytics für Online-Werbung. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter, einschließlich Google. Durch den kombinierten Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. DoubleClick-Cookies) können Ihnen auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche dieser Website Anzeigen unterbreitet sowie optimiert und ausgewertet werden. Mithilfe von Remarketing werden Informationen über Ihr Surfverhalten zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert (Targeting/Retargeting). Diese Daten werden mithilfe von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Anhand eines Algorithmus können Ihnen anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) angezeigt werden. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, Sie als Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt.


11. Sharing und Einbindung von Social-Media-Elementen
Auf unserer Website sind Share-Buttons der sozialen Netzwerke Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, YouTube, von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, Instagram von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA sowie GooglePlus des sozialen Netzwerks Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States integriert. Sämtliche Share-Buttons sind datenschutzkonform eingerichtet. Erst wenn Sie auf den jeweiligen "Share Button" auf unserer Website klicken (und auch nur dann), wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des Betreibers des jeweiligen sozialen Netzwerkes hergestellt. Laut den Betreibern der genannten sozialen Netzwerke werden ohne einen Klick auf den jeweiligen Share-Button keine personen- und unternehmensbezogenen Daten von den sozialen Netzwerken erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Sofern Sie eine Zuordnung des Besuchs auf unserer Website zu Ihrem jeweiligen Benutzerkonto des sozialen Netzwerks nicht wünschen, loggen Sie sich bitte aus dem Benutzerkonto des jeweiligen sozialen Netzwerks aus. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der von und an soziale Netzwerke übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die sozialen Netzwerke zu erhalten. Weitere Informationen zur Datenverwendung durch die sozialen Netzwerke finden Sie in den Datenschutzerklärungen der genannten sozialen Netzwerke.

 

12. Erfassung anonymer Daten und Informationen
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseite, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile). Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Wir versuchen auch nicht, diese Informationen zu erheben. 

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • der Name Ihres Internet Service Providers, über den Sie auf unsere Website gelangen
  • ggfs. Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers sowie die Webseite von der aus Sie uns besuchen.

Alle genannten Daten werden nur zu statistischen Zwecken von uns und von uns beauftragten Auftragsverarbeitern, ausgewertet. Wir nutzen diese Daten, um unsere Webseite für Sie noch besser zu machen.

 

Weitergabe von Kampagnendaten an Partner von Tourismusverband St. Anna am Aigen
Im Rahmen von unseren Marketingkampagnen, werden anonymisiert Daten auf den einzelnen Kampagnenlandingpages für Remarketing-Zwecke gesammelt und an unsere Kampagnenpartner weitergegeben. Diese werden dazu verwendet, um die Besucher unserer Website sowie auf den Webseiten der Kampagnenpartner mit zielgerichteter Werbung anzusprechen.
 

13. Kontaktformular und elektronische Anfragen
Wenn Sie uns Anfragen per E-Mail an info@urlaub-der-sinne.at oder per Kontaktformular zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der E-Mail bzw. aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und ggfls. an die Kontaktpartner zur weiteren Bearbeitung der Anfrage übermittelt. Nach erfolgter Bearbeitung der Anfrage werden Ihre Daten gelöscht.


14. Katalog- und Prospektbestellung
Wenn Sie die auf unserer Website angebotenen Kataloge bzw. Prospekte beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen die im Bestellformular angeforderten Informationen, welche uns die Erfüllung des Vertrags ermöglicht. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter, soweit diese nicht mit der Abwicklung des Versands beschäftigt sind. Nach erfolgter Bearbeitung der Bestellung werden Ihre Daten gelöscht.


15. Unterkunftsvermittlung
Die von Ihnen im Zuge einer Unterkunftsanfrage / Urlaubsanfrage bereitgestellten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vermittlung einer Unterkunft an die Unterkunftsanbieter weitergeleitet. Im Zuge dieser Datenverarbeitung leiten wir die erhobenen personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiter (Auftragsverarbeiter)
Feratel Media Technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, 6020 Innsbruck, Österreich
elements.at New Media Solutions GmbH, Gusswerk Halle 6, Söllheimerstraße 16, 5020 Salzburg, Österreich
Die Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.


16. Buchung von Unterkünften
Wenn Sie über www.urlaub-der-sinne.at eine Zimmerbuchung tätigen, erheben wir die zur Durchführung der Reservierung notwendigen Daten von Ihnen, diese sind insbesondere Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail Adresse ("Kontaktdaten") sowie das Datum Ihrer An- und Abreise, Ihr Hotel und Art Ihres gebuchten Zimmers ("Buchungsdaten"). Wenn Sie über www.urlaub-der-sinne.at eine Buchung vornehmen, werden Ihre Buchungsdaten an den von Ihnen ausgewählten Beherbergungsbetrieb weitergegeben, um Ihre Reservierung zu ermöglich. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften und entsprechender gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen sind wir in Ausnahmefällen verpflichtet, Daten an die anordnenden Behörden oder Gerichte herauszugeben. Dies geschieht dann nur im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

Im Zuge dieser Datenverarbeitung leiten wir die erhobenen personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiter (Auftragsverarbeiter)
Feratel Media Technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, 6020 Innsbruck, Österreich
Datatrans AG, Kreuzbühlstrasse 26, 8008 Zürich, Schweiz
elements.at New Media Solutions GmbH, Gusswerk Halle 6, Söllheimerstraße 16, 5020 Salzburg, Österreich


17. Zahlung mit Kreditkarte
Auf unserer Website können Sie mit Kreditkarte bezahlen. Dabei werden Zahlungsdaten an den Zahlungsdienstleister übertragen, um die Zahlung abwickeln zu können. Der Zahlungsdienstleister erfasst die Informationen über die Transaktion, sowie weitere Informationen im Zusammenhang mit der Transaktion wie etwa Informationen über Waren/Dienstleistungen, finanzielle Informationen, Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und dem Zahlungsdienstleister, Händlerinformationen, einschließlich Angaben zu Zahlungsinstrumenten, gerätebezogene Informationen und Standortdaten. Der Zahlungsdienstleister verwendet die Daten u.a. zur Zahlungsabwicklung, für Bonitätsprüfungen sowie zur Überwachung und Verbesserung seiner Dienste. Im Zuge dieser Datenverarbeitung leiten wir die erhobenen personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiter (Auftragsverarbeiter)
Feratel Media Technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, 6020 Innsbruck, Österreich
Datatrans AG, Kreuzbühlstrasse 26, 8008 Zürich, Schweiz
elements.at New Media Solutions GmbH, Gusswerk Halle 6, Söllheimerstraße 16, 5020 Salzburg, Österreich

Die Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich


18. Sonstige Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht – wie etwa zur Bestellung von Prospekten oder Gutscheinen sowie Newslettern –, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihre übrigen persönlichen Daten nur für die individuelle Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller von uns angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe personenbezogener Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.


19. Verwendung von Bilddaten (Veranstaltungen, Events, etc.)
Wir lassen Bilder (Fotos/Videos) von unterschiedlichen Veranstaltungen anfertigen, insbesondere auch bei etwaigen Pressekonferenzen und sonstigen Veranstaltungen, die von uns veranstaltet werden, oder bei denen Personen vortragen oder auftreten, die in unseren Räumlichkeiten oder für uns oder mit unserer Unterstützung tätig sind.

Bei den Einladungen und den Veranstaltungen wird im Vorfeld darauf hingewiesen, dass fotografiert wird. Sofern das Medienprivileg (§ 9 DSG) nicht anwendbar ist, wird der Fotograf instruiert, bei Kleingruppen, die abgebildet werden, die Einwilligung einzuholen. Werden größere Gruppen bei den Veranstaltungen fotografiert, dienen die Bilder dazu, unsere Organisation bekannter zu machen und das Image unserer Organisation zu fördern und wir veröffentlichen diese Bilder im Internet und ggfls. in gedruckten Informationen über unsere Organisationen (berechtigtes Interesse).

Werden Sie in einer kleinen Gruppe oder als Einzelperson fotografiert, dann wird der Fotograf vor Anfertigung des Bildes nachfragen, ob Sie in die Verarbeitung einwilligen. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, werden Sie die Möglichkeit haben, zur Seite zu treten, um nicht auf dem Foto abgebildet zu sein. Sofern das Medienprivileg (§ 9 DSG) nicht anwendbar ist, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Im Falle des Widerrufes werden die Aufnahmen sofern technisch möglich entfernt, und es wird versucht, die Entfernung aus etwaigen sonstigen Medien zu veranlassen. Printbroschüren werden nach einem Widerruf nicht vernichtet. Mit Einlangen des Widerrufs werden die Daten dann nicht mehr für den Zweck verarbeitet. Sofern durch den Widerruf und eine etwaige Untersagung der weiteren Verwendung Kosten (Änderung der Website, Vernichtung von gedruckten Informationen) entstehen, und kein berechtigtes Interesse an einem Widerruf vorliegt, sind die Kosten der Änderungen von der betroffenen Person zu tragen.

Es besteht ein Recht auf Widerspruch im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, sofern die Verarbeitung auf dem berechtigten Interesse beruht. Da Sie sich bei diesen Veranstaltungen in einen öffentlichen Raum zu einer Veranstaltung, an deren Vermarktung unsere Organisation Interesse hat, begeben haben, ist diese Erwartungshaltung auch in die Betrachtung beim Widerspruch einzubeziehen.

Die Daten werden, sofern diese auf der eigenen Website veröffentlicht werden, nach Ablauf der urheberrechtlichen Schutzfrist oder bei Widerruf einer Einwilligung gelöscht. Werden diese Daten in sozialen Netzwerken veröffentlicht, dann werden diese Daten nur bei Widerruf einer Einwilligung gelöscht.


20. Datenschutzhinweise für Facebook Fanpages
https://www.facebook.com/Tourismusverband-St-Anna-am-Aigen-1231578806945353/

Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Fanpages und der Inanspruchnahme der darin enthaltenen Dienste und Funktionen erheben und wie wir diese zu welchen Zwecken verwenden.
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um uns z.B. Fragen über die auf der Fanpage beworbenen Veranstaltungen zu stellen, verwenden wir dabei Ihren Namen und eventuell Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihre Fragen bearbeiten und beantworten zu können.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personen­bezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Beantwortung Ihrer Anfragen erforderlich ist (z.B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, Ihren Informationswünschen nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Nach abschließender Beantwortung einer Ihrer Anfragen löschen wir Ihre Anfrage sowie Information zu deren Bearbeitung mit einer Frist von drei Jahren nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres.

Wir bieten auf unseren Fanpages verschiedene Community-Funktionen an, mit denen Sie mit anderen Nutzern in Interaktion treten können, etwa indem Sie auf unserer Wall Beiträge posten, Kommentare hinterlassen oder Beiträge liken bzw. teilen können. Wir weisen darauf hin, dass diese Bereiche öffentlich zugänglich sind und sämtliche persönlichen Informationen, die Sie darin einstellen oder bei der Anmeldung bereitstellen, von anderen eingesehen werden können. Wir können nicht kontrollieren, wie andere Nutzer unserer Fanpages diese Informationen verwenden. Insbesondere können wir nicht verhindern, dass unerwünschte Nachrichten an Sie gesendet werden. Sämtliche im Rahmen der Community-Funktionen eingegebenen Daten erheben wir, um Ihnen die Community-Funktionen bestimmungsgemäß zur Verfügung stellen zu können. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, Ihnen die entsprechenden Community-Funktionen bereitzustellen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzung des Angebots so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

In Community-Bereichen eingestellte Inhalte können für unbegrenzte Zeit gespeichert werden. Sofern Sie zu irgendeiner Zeit wünschen, dass ein eingestellter Inhalt entfernt wird, senden Sie uns eine entsprechende E-Mail an die oben angegebene Adresse. Wir erhalten laufend Private Nachrichten von Nutzern mit Inhalten, die uns unmittelbar adressieren. Außerdem werden auf unserer Fanpage und in anderen öffentlichen Bereichen von Facebook regelmäßig öffentlich Inhalte und Beiträge veröffentlicht, die sich direkt an uns richten oder uns betreffen. Wir erheben diese Inhalte, die uns zugeschickt oder auf unserer Fanpage sowie anderen öffentlichen Bereichen von Facebook veröffentlicht werden, damit wir entsprechend darauf reagieren können. Je nach Art der Inhalte werden wir gegebenenfalls auf diese entsprechend reagieren, z.B. indem wir in Kontakt mit dem Autor treten, um diesen bei der Nutzung unserer Dienstleistungen zu unterstützen oder indem wir Bewertungen in die Verbesserung unserer Dienstleistungen einfließen lassen. Außerdem werden wir anhand der veröffentlichten Inhalte unsere Öffentlichkeitsarbeit verbessern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, auf öffentliche Kommunikation mit Bezug zu uns entsprechend zu reagieren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Die uns in einer Privaten Nachricht zugeschickten oder auf unseren Fanpages oder anderen öffentlichen Bereichen von Facebook eingestellte Inhalte können für unbegrenzte Zeit gespeichert werden. Sofern Sie zu irgendeiner Zeit wünschen, dass ein eingestellter Inhalt gelöscht wird, senden Sie uns eine entsprechende E-Mail an die oben angegebene Adresse. Auf unserer Fanpage werden Veranstaltungen bekanntgegeben, für die Sie sich unter Umständen anmelden müssen. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, verarbeiten wir Ihre bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten, wie Name und Anschrift, sowie Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse und gegebenenfalls die weiteren von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Durchführung der jeweiligen Veranstaltung (etwa zur Erstellung der Gästeliste, Akkreditierung und Einlasskontrolle, Raum- und Personalplanung sowie die Planung des Caterings) sowie um Ihnen Ihre Einladung sowie Benachrichtigungen zu der jeweiligen Veranstaltung zukommen zu lassen; ferner verwenden wir diese Informationen möglicherweise zur Missbrauchserkennung und Rechtsverteidigung. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Durchführung des Anmeldeprozesses sowie Ihrer Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) bzw. da wir ein berechtigtes Interesse an der Verhinderung von Betrug und ggf. einer effektiven Rechtsverteidigung haben (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Auf Veranstaltungen, für die Sie sich angemeldet haben, können unter Umständen Fotos und Videoaufnahmen (ggf. durch einen von uns beauftragten Fotografen) angefertigt werden, auf denen auch Sie abgebildet sein können. Sofern Sie zentrales Motiv einer Aufnahme sind, wird der Fotograf Sie vor der Aufnahme fragen, ob Sie damit einverstanden sind. In einem solchen Fall räumen Sie uns das Recht ein, diese Aufnahme sowie ggf. Ihren Wortbeitrag zu vervielfältigen, zu verbreiten oder öffentlich zugänglich zu machen und insbesondere für Werbezwecke zu nutzen. Wir verwenden diese Aufnahmen, um Impressionen der jeweiligen Veranstaltung zum Zwecke einer visualisierten Berichterstattung sowie zu Werbezwecken auf den Fanpages und Webseiten des Tourismusverbands St. Anna am Aigen zu veröffentlichen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, eine visualisierte Berichterstattung über unsere Veranstaltung zu ermöglichen, ohne dass dem ein überwiegendes Interesse der Teilnehmer entgegensteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
 
Nutzungsanalyse / Seiten-Insights
In gemeinsamer Verantwortlichkeit mit Facebook analysieren wir, wie Sie unsere Fanpages nutzen (Seiten-Insights). Die nach der DSGVO erforderlichen Informationen zu der Datenverarbeitung im Rahmen von Seiten-Insights erhalten Sie bei Facebook; derzeit namentlich in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation sowie  https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data . Im Rahmen der Seiten-Insights erhalten wir selbst nur anonymisierte Statistiken – auf personenbezogene Daten, die durch Facebook verarbeitet werden, haben wir keinen Zugriff.


21. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person
 
21.1 Recht auf Bestätigung
Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden.
 
21.2 Recht auf Auskunft
Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns jederzeit unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden. Ihr Recht auf Auskunft umfasst folgende Informationen: die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die von uns verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, falls möglich die geplante Dauer, für welche Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, das Bestehen Ihres Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns als Verantwortlichen oder Ihres Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung das Bestehen eines Beschwerderechts bei der öst. Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde sofern Ihre personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft dieser Daten. Im Rahmen des Betriebs unserer Websites beauftragen wir Softwaredienstleister und Agenturen, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Dienstleistern können Sie unter info@urlaub-der-sinne.at anfragen. Ferner steht Ihnen als betroffene Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht Ihnen als betroffene Person das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
 
21.3 Recht auf Berichtigung
Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden.
 
21.4 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist: Ihre personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind. Als betroffene Person widerrufen Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Als betroffene Person legen Sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder als betroffene Person legen Sie gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Republik Österreich erforderlich, dem wir als Verantwortlicher unterliegen. Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie als betroffene Person, deren personenbezogene Daten beim Tourismusverband St. Anna am Aigen gespeichert sind, die Löschung dieser Daten veranlassen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden.
 
21.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person haben Sie das Recht, von uns als Verantwortlichem die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen als betroffener Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns als Verantwortlichem ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, und Sie als betroffene Person lehnen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir als Verantwortlicher benötigen Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie als betroffene Person benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sie als betroffene Person haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen. Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie als betroffene Person, deren personenbezogene Daten bei Tourismusverband St. Anna am Aigen gespeichert sind, die Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten veranlassen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden.
 
21.6 Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit
Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch Sie als betroffene Person uns als Verantwortlichem bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Ferner haben Sie als betroffene Person bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von uns als Verantwortlichem an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden. Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit können Sie sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden.
 
21.7 Recht auf Widerspruch
Als betroffene Person haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter info@urlaub-der-sinne.at wenden. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
 


22. Abonnement unseres Newsletter
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen. Für den Versand unseres Newsletters beauftragen wir einen Dienstleister. Dieser hat sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu dem von uns beauftragten Dienstleister können Sie unter info@urlaub-der-sinne.at anfragen.